Mit den Kräuterkursen verbinde ich Natur und Kultur in meinem Heimatdorf Vals. Ruhe und Erholung in der Natur, gemütliche Wanderungen entlang den Berghängen des Valsertales. Beim Entdecken der Kräuter und Heilpflanzen möchte ich Sie auch auf einer Reise durch die Kultur des Tales mitnehmen.

 

Als jüngstes Kind (Jg. 1976) bin ich in einer 8-köpfigen Familie in Vals (GR) aufgewachsen. Meine Eltern sind beide in kinderreichen Familien in Vals aufgewachsen. Sie führten ab 1990 bis zur Pension in 3. Generation einen Lebensmittelladen und waren davor auch Gastgeber in der Parahotellerie.

 

Schon als Kind begleitete ich meine Mutter beim Kräuter sammeln. Wir bereiteten Tees, Tinkturen und Salben zu. Ein wertvolles Wissen, dass sie mir dabei vermittelt hat und das ich heute auch meinen Kindern weitergeben möchte. In Kursen und mittels Fachbüchern habe ich mein Wissen stetig ausgebaut. Zur Zeit absolviere ich eine Phytotherapie-Weiterbildung bei Martin Koradi in Winterthur.

 

Gerne teile ich mein Wissen mit interessierten Gästen und Einheimischen auf den Kräuterwanderungen. Ich freue mich, dass ich erfahrene Valser Kräuterfrauen gefunden haben, die mich bei den Kräuterwanderungen unterstützen.

 

Bei der Kräuterverarbeitung kann ich auf das Wissen und die Erfahrung von Martina Rocco von kräuterzauber.ch zählen, welche die Kursleitung übernimmt.

 

Bis bald in Vals.

 

Herzlichst

 

Claudia Vieli Oertle

Kontaktformular

Bei Fragen oder Anliegen freue ich mich auf Ihre Nachricht:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.